Virtual Jerusalem. Münzen im Jerusalemer Tempel vor 2000 Jahren in VR

Ausstellung 20.08.-15.09.2024

Dienstag 10 Uhr

20. Aug

Dauer 7 Stunden

Mit VR Brille im BIMU

Mit neuester Technik können Sie den Tempel des Herodes vor 2000 Jahren besuchen. Ein Team aus Wissenschaftler*innen und Techniker*innen der Universität Tübingen hat das mächtige Gebäude virtuell nachgebaut. Sie treffen dort Pilger und Händler. Sie können Ihre Münzen in antike Währung umtauschen und die Tempelsteuer bezahlen. Treten Sie ein in das jüdische Heiligtum römischer Zeit vor seiner Zerstörung.

Tmeple Zwischenablage01

(C) Ausstellung „Tempelsteuer und Taubenhändler“ des Museum Universität Tübingen