Bibel ist visionär

„Sie fingen an zu predigen in anderen Sprachen“ - Die Pfingsterzählung in der Apostelgeschichte

Mittwoch 16 Uhr

15. Mai

öffentliche Führung

Dauerausstellung

Dauer 0.5 Stunden

Das Pfingstereignis

Die Apostelgeschichte berichtet von der Aussendung des Heiligen Geistes an die Jünger. Und davon, dass die Jünger anfangen, in allen Sprachen zu predigen? Aber wieso sind in Jerusalem so vielen Menschen unterschiedlicher Nationen versammelt? Die Führung beschäftigt sich mit dem Pfingstereignis im Spiegel von Archäologie und jüdischem Brauchtum in neutestamentlicher Zeit.