Im Zelt von Abraham und Sara

Im Beduinenzelt erschließt sich die Erzählwelt der hebräischen Bibel fast von selbst, denn hier sitzen alle quasi im Wohnzimmer von Abraham und Sara. Im Zelt gaben die Nomad*innen die Geschichten der Urväter und Urmütter noch mündlich weiter. Ein antiker Mahlstein verdeutlicht den Beginn dieser mündlichen Verbreitung in der nomadischen Erzählkultur. Alle dürfen es selbst ausprobieren und das Korn mahlen. Wer möchte, darf sich als Nomadin oder Nomade verkleiden und schlüpft so buchstäblich in eine andere Kultur hinein.

Orientalische Düfte und Spezereien aus dem Hohelied Salomos versinnbildlichen den Reichtum der orientalischen Kultur. Zeugnisse frühgeschichtlicher Inschriften und ein Miniatur-Nachbau des biblischen Tempels Salomos schlagen den Bogen zur frühen Schreibkultur.


Schulen & Kitas, Orientierungsstufe

Altes Testament (AT)

Dauer 50 Min

Bildungsangebote