Öffnungszeiten & Preise

Dienstag bis Samstag
10 bis 17 Uhr
Sonntag

14 bis 18 Uhr
Montag und an kirchlichen Feiertagen
geschlossen

Für Gruppenbesuche ist eine Terminvereinbarung nötig.

Eintritt für die Dauerausstellung
Regu­lär 7 €
Ermä­ßigt 4 €
Fami­li­en 15 €
Kinder 0-3 Jahren frei
FBG-Mitglieder frei
Online-Audioguide frei
mit KuFTI frei

Weitere Infos

Ist der Kulturpass gültig?

Der Kulturpass Frankfurt ist im Bibelhaus Erlebnis Museum gültig. Weitere Information zum Kulturpass finden Sie auf www.kulturpass.net

Wo bekomme ich das KUFTI?

KUFTI ist das Kultur- und Freizeitticket für alle Menschen unter 18 Jahre. Das KUFTI kann bei der Stadt Frankfurt beantragt werden www.kufti.de

Wie werde ich FBG-Mitglied?

Eine Mitgliedschaft in der Frankfurter Bibelgesellschaft e.V. ist jederzeit möglich. Damit unterstützen Sie die Arbeit im Bibelhaus Erlebnis Museum. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Barrierefreiheit

Das BIMU heißt alle Menschen herzlich willkommen.

Menschen mit Behinderung von 50 Prozent bis unter 80 Prozent (Grad der Behinderung) besuchen das Bibelhaus zum ermäßigten Eintrittspreis.

Menschen mit einer Behinderung ab 80 Prozent und Begleitpersonen mit Nachweis „B“ haben freien Eintritt.

Planen Sie Ihren Besuch mit unseren weiteren Informationen zur Barrierefreiheit im Bibelhaus.

Hygienemaßnahmen

In gegenseitiger Rücksichtnahme bitten wir Sie weiterhin darum, während des Besuchs im Bibelhaus Erlebnis Museum eine Maskte zu trage. Wir danken für Ihr Verständnis.

Mund- und Nasenschutz

Tragen Sie bitte eine medizinische Mund- und Nasenbedeckung während Ihres Aufenthaltes (OP- oder FFP2-Maske). Dies gilt sowohl für Einzelbesucher*innen als auch für Gruppenteilnehmer*innen.

Abstand halten

Halten Sie bitte wo möglich ausreichend Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen, ausgenommen sind Personen aus dem gleichen Haushalt.

Hände waschen & desinfizieren

Waschen Sie auch im Museum regelmäßig Ihre Hände und nutzen Sie die bereitgestellten Desinfektionsstationen.

Gruppeninfos

Liebe Besucher*innen, wir freuen uns, Sie und Ihre Gruppe bald im Bibelhaus Erlebnis Museum begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen eine angenehme Zeit in unserem Haus. Damit der Ausstellungsbesuch für alle zu einem besonderen Erlebnis wird, erhalten Sie hier einige wichtige Informationen für den Aufenthalt mit Ihrer Gruppe.

Anmeldung

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für Ihre Gruppenführung. Informieren Sie sich vorab über unser umfangreiches Angebot an Führungsthemen und stellen Sie uns gern eine unverbindliche Buchungsanfrage zu Ihrer gewünschten Gruppenführung.

Angemeldete Führungen können bis sieben Tage vor Termin schriftlich unter kostenfrei abgesagt werden. Danach müssen wir Ihnen die Kosten in Rechnung stellen.

Kinder- und Jugendgruppen / Schulklassen

Für Schüler*innen der Grundschule, Mittelstufe und Oberstufe und Kinder- und Jugendgruppen bietet unser pädagogisches Team eine Vielzahl von Führungen an, die sich thematisch an den Lehrplänen orientieren. Um Ihren Besuch gut in den eigenen Unterricht integrieren zu können, wählen Sie vorab aus unserem umfangreichen Angebot aus. Wir stehen für eine Beratung und Anmeldung gerne zur Verfügung. Nutzen Sie dafür die unverbindliche Buchungsanfrage zu Ihrer ausgewählten Wunschführung. Wir melden uns rasch bei Ihnen.

Gruppenpreise
Führungspauschale 120 Euro (gilt für Gruppen bis 15 Teilnehmer*innen, alle weiteren Teilnehmer*innen zzgl. 4 Euro)

Angemeldete Führungen können bis sieben Tage vor Termin schriftlich unter kostenfrei abgesagt werden. Danach müssen wir Ihnen die Kosten in Rechnung stellen.

Führungen für Erwachsene in deutscher Sprache

Wir bieten Ihnen individuelle Führungen für private Gruppen, Gemeindegruppen, Reisegruppen und Firmen an. Die Führungen geben einen Überblick über die Ausstellung, weisen auf Themenzusammenhänge hin oder fordern zur Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen auf. Die Führungen dauern circa 100 Minuten (Verweildauer im Bibelhaus circa 120 Minuten).

Wählen Sie aus unserem umfangreichen Angebot aus und stellen Sie zu Ihrer Auswahl eine unverbindliche Buchungsanfrage. Wir melden uns bei Ihnen.

Gruppenpreise
Führungspauschale 160 Euro (von 10 Uhr bis 17 Uhr)
Führungspauschale 190 Euro (außerhalb der Öffnungszeiten).

Gültig für Gruppen bis 15 Teilnehmer*innen, jede weitere Person zzgl. 7 Euro.

Führungen für Erwachsene in einer Fremdsprache

Wir bieten Ihnen auf Anfrage Führungen in Englisch, Französisch, Italienisch und Hebräisch an. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten, der Gruppengröße, der gewünschten Sprache und Ihrem Wunschtermin (unverbindlich). Wir melden uns rasch bei Ihnen:

Gruppenpreise
Führungspauschale 190 Euro (von 10 Uhr bis 17 Uhr)
Gültig für Gruppen bis 15 Teilnehmer*innen, jede weitere Person zzgl. 7 Euro.

Angemeldete Führungen können bis sieben Tage vor Termin schriftlich unter abgesagt werden. Danach müssen wir Ihnen die Kosten in Rechnung stellen.

Zahlungsweise und Bankverbindung

Zahlen Sie bequem per Rechnung oder mit EC-Karte.

Bankverbindung

Evangelische Bank eG
IBAN DE29 5206 0410 0004 0404 06
BIC GENODEF1EK1

Kontakt

Bibelhaus Erlebnis Museum
Metzlerstraße 19
60594 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69 66 42 65 25
Fax +49 (0)69 66 42 65 26

Der schnellste Weg zu uns:

Die passende Führung für Ihre Gruppe finden Sie unter Gruppenführungen. Stellen Sie für Ihre ausgewählte Gruppenführung einfach eine unverbindliche Buchungsanfrage. Wir melden uns bei Ihnen.

Anreise

Öffentlicher Nahverkehr

Ab Frankfurt Hauptbahnhof
> U-Bahnlinie 4, 5 bis Station Willy-Brandt-Platz, dann umsteigen in U-Bahnlinie 1, 2, 3 oder 8 bis Station Schweizer Platz/Museumsufer (Ausstieg Richtung Museumsufer)

Zu Fuß

> circa 30 Minuten vom Hauptbahnhof über die Untermainbrücke, > Schweizer Straße, > erste Straße links > Metzlerstraße

Pkw

Richtung Sachsenhausen > Museumsufer (Schaumainkai)

Von Süden

A5 > Abfahrt Frankfurter Kreuz > A3 > Abfahrt Frankfurt Süd Stadtmitte/Sachsenhausen > B44 > B43 (Kennedyallee) > Museumsufer (Schaumainkai)

Ein öffentlicher Pkw-Parkplatz steht direkt neben dem Bibelhaus zur Verfügung (gebührenpflichtig, mit EC-Karte zu bedienen).

für Busse

Wir empfehlen den Ausstieg für die Gruppe am Schaumainkai (direkt am Metzlerpark). Bitte beachten Sie, dass eine Einfahrt in die Metzlerstraße für Busse schwierig ist (Sackgasse ohne Wendehammer). Parkmöglichkeiten für Busse sind dort nicht vorhanden.

Fragen und Antworten

Stornierung einer Veranstaltung

Angemeldete Führungen können bis sieben Tage vor Termin schriftlich unter abgesagt werden. Danach stellen wir Ihnen die Kosten in Rechnung.

Bekleidung und Garderobe

Bitte beachten Sie, dass unsere Ausstellungsräume klimatisiert sind.

Unsere Garderobe (nicht bewacht) steht Ihnen während der gesamten Öffnungszeit zur Verfügung. Für kleinere Gegenstände halten wir Schließfächer für Sie bereit. Für Schulklassen werden Sammelcontainer bereitgestellt, für die Sie den Schlüssel an der Kasse erhalten.

Das Tragen von Kleidungsstücken über dem Arm ist in unseren Ausstellungsräumen aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Größere Taschen, Rucksäcke, Koffer und ähnliche Gegenstände müssen an der Kasse abgegeben werden.

Kinderwagen und Rollstühle

Kinderwagen (eingeschränkt) und Rollstühle ohne Motorantrieb dürfen Sie selbstverständlich in unseren Ausstellungsräumen benutzen. Einzige Ausnahme: Der Zugang zum Obergeschoss (Buchwerkstatt) ist leider nur über eine Treppe möglich.

Besucher*innen mit Mobilitätseinschränkungen stellen wir Sitzmöglichkeiten zur Verfügung. Gruppen mit mehreren Rollstühlen bitten wir um vorherige Anmeldung, um einen schnelleren Zugang zur Ausstellung zu ermöglichen.

Essen und Trinken

In den Ausstellungsräumen ist das Essen und Trinken nicht erlaubt.

Toiletten und Wickelplatz

Die Toiletten befinden sich im Erdgeschoss. Eine Toilette kann auch mit Rollstuhl genutzt werden. Der Vorraum der Toiletten verfügt über einen Wickelplatz. Weitere Toiletten befinden sich um Untergeschoss.

Aufsichtspflicht und Regelung von Schadensfällen

Als Begleitperson haben Sie für den gesamten Besuchszeitraum die Aufsichtspflicht über Ihre Kinder- und Jugendgruppe. Bei der Ankunft legen wir Ihnen ein entsprechendes Formular zur Unterschrift vor. Bitte unterstützen Sie die Museumsbegleiter*innen, um einen störungsfreien Ablauf der Führung für alle Beteiligten zu gewähren.

Weisen Sie Ihre Gruppe bitte darauf hin, dass innerhalb der Ausstellungen nicht geschrien oder gerannt werden darf. Im Rahmen einer Führung werden gegebenenfalls originalgetreu nachgearbeitet Objekte an die Gruppe verteilt, um damit zu arbeiten. Bitte achten Sie auf einen sorgfältigen Umgang mit diesen Gegenständen. Selbstverständlich ist, dass zum Ende der Führung alle Objekte wieder an die Museumsbegleiter*innen zurückgegeben werden.

Sicherheitshinweise

Das Bibelhaus ist ein Erlebnismuseum. Vieles ist hier möglich, was in anderen Museen nicht machbar ist. Trotzdem bitten wir Sie und Ihre Gruppe aus konservatorischen Gründen auf die Weisungen unserer Mitarbeiter*innen zu achten.

Foto-, Ton- und Filmaufnahmen

Das Fotografieren im Museum ist nur ohne Blitz gestattet. Die Museumsverwaltung erteilt Berufsfotograf*innen bzw. Ton- und Filmtechniker*innen auf Anfrage eine Genehmigung.

Wir weisen darauf hin, dass eine von uns ausgesprochene Erlaubnis sich nur auf das Hausrecht des Bibelhaus Erlebnis Museum bezieht und keine Aussage über die urheberrechtliche Zulässigkeit der Fertigung und Verwendung von Aufnahmen trifft.

Wir weisen außerdem darauf hin, dass wir bei eigenen Veranstaltungen selbst Foto-, Ton- und Filmaufnahmen anfertigen und diese in unterschiedlichen Medien (Print-, Audio- und Onlinemedien etc.) veröffentlichen. Die Aufnahmen werden nur für Publikationen für Presse- und Werbezwecke im Auftrag des Bibelhaus Erlebnis Museum verwendet. Dies sind insbesondere Printmedien wie beispielsweise Flyer, Ausstellungsbroschüren, Plakate und Poster sowie Onlinemedien wie Websites, Blogs etc. Insofern können gemäß § 23 Kunsturheberrechtsgesetz unter Wahrung Ihrer berechtigten Interessen Aufnahmen verbreitet werden, auf denen Sie als Teilnehmer*in einer öffentlichen Veranstaltung im Bibelhaus erscheinen.

Haftung

Das Bibelhaus Erlebnis Museum sowie dessen gesetzliche Vertreter*innen oder Erfüllungsgehilf*innen haften nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten. Gleiches gilt für sonstige Personen (Verrichtungsgehilf*innen), sofern sich das Bibelhaus Erlebnis Museum deren Verhalten zurechnen lassen muss. Unabhängig von den hier aufgeführten Regeln behalten wir uns vor, aufgrund aktueller Erfordernisse kurzfristige Änderungen vorzunehmen. Den Anweisungen der Mitarbeiter*innen des Bibelhaus Erlebnis Museums und des Aufsichtspersonals ist daher in jedem Falle Folge zu leisten.